Artikel

Halle und Umgebung entdecken

Die Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts: gemütliche Pensionsunterkunft in Halle

Die Stadt Halle (Saale) bietet eine schöne Mischung aus Kultur, Freizeit und Gastronomie. Jedes Jahr locken tolle Veranstaltungen. So erfreut sich die Stadt eines belebten Tourismus. Vom Kurztrip bis zum längeren Urlaub: Halle lohnt sich. Für einen entspannten Aufenthalt bedarf es der richtigen Unterkunft. Mit einer Pension erleben Sie flexiblen Komfort. Genießen Sie die Zeit in unserer Pension zum Burgholz.

Kultur und Freizeit an der Saale

Die Geschichte der Stadt reicht über 1200 Jahre zurück. Da ist klar: Jede Epoche hat ihre Spuren hinterlassen, die es zu entdecken lohnt. Kunst und Kultur prägen das Bild der Stadt. Entdecken Sie in Ihrer Freizeit die Kunstwerke im öffentlichen Raum oder besuchen Sie die Museen. Für andere kulturelle Unterhaltung sorgen die Theater und Varietés der Stadt. Halle gilt nicht umsonst als Kulturhauptstadt ihres Bundeslandes. Besonders seit 1995 bereichern jährliche Veranstaltungen deren Kultur. Neben Kunst, Historischem und der Architektur lädt die Stadt auch zum Shoppen und Schlemmen in der Gastronomie ein. Sie sehen: Nach jeder Übernachtung in unserer Pension hält der neue Tag Erlebnisse bereit.

Höhepunkte für den Tourismus und Einheimische

Halle - MarkplatzWie auch in anderen Städten gibt es bei uns Highlights, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Historische Bauten gehören zur Stadt wie das Bett in die Pension. Diese stechen ohne Zweifel aus der Masse hervor. Denn das größte Fachwerkhaus Europas und mit dem Roten Turm das drittgrößte Glockenspiel der Welt zu besitzen ist schon besonders. Als bedeutende Vertreterin der Frührenaissance erstrahlt die Neue Residenz. Sie ist jedoch nicht nur architektonisch interessant. Sie beherbergt ein Museum mit wechselnden Ausstellungen. Zudem lädt der paradiesisch anmutende Garten zum Verweilen ein. Genießen Sie hier einen Spaziergang oder einfach nur die Ruhe der Natur, abseits vom Tourismus.

Da die historische Altstadt von Kriegsschäden weitestgehend verschont wurde, können Sie auch dort heute interessante Bauwerke bestaunen. Mittelalter und frühe Neuzeit zählen zu deren Akzenten. Der Marktplatz und die Große Märkerstraße gehören zu den ältesten Stadtteilen. Daher sind sie nicht nur Anlaufstelle für den Tourismus, sondern ebenso für Einheimische. Sie zeugen von der Zeit als Zentrum für Handel und Gewerbe während des Mittelalters. Auf dem Alten Markt wartet mit dem Eselsbrunnen zudem ein klassisches Wahrzeichen der Stadt auf Sie. Neben diesen Highlights der Architektur lockt sie mit ihren grünen Oasen. Hier bieten sich Erholungspark Peißnitzinsel, der Botanische Garten der Universität oder die Dölauer Heide an. Also treten Sie aus der Pension und unternehmen Sie in Ihrer Freizeit einen Ausflug ins Grüne.

Veranstaltungen der Saison

Halle bietet das ganze Jahr über spannende Veranstaltungen. Diese sollen nicht nur den Tourismus ankurbeln. Viele der Feste und Veranstaltungen dienen dazu, dass sich die Bewohner mit ihrer Stadt identifizieren. Eine der Festivitäten bezieht sich auf Georg Friedrich Händel, den berühmten Sohn der Stadt. Am 23. Februar feiert diese seinen Geburtstag. Im Juni folgen die Händel Festspiele, im Herbst ihm zu Ehren ein bis zwei Galakonzerte. Nicht nur mit Händel pflegt die Stadt ihr individuelles Leben. Das Salz- und Salinefest bildet einen weiteren Höhepunkt. Das Markt- und Kulturfest bringt die Tradition der Stadt näher. Gleiches gilt für die lange Nacht der Museen im Mai und die Hallesche Nacht der Kirchen im August.

Ende April bis Anfang Mai findet das jährliche Jazzfest “Women in Jazz” statt. Es dreht sich um die Musikerinnen der Szene und bildet deren wichtigste Plattform innerhalb Europas. Romantisch geht es am letzten Wochenende im August zu. Dann findet das Laternenfest statt. In dessen Rahmen lassen sich unterschiedliche Stile von Musik genießen. Das Fest findet zu Füßen der Burg Giebichenstein inmitten der Auenlandschaft der Saale statt. Die Burg bildet eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt. Außerdem genießen Sie hier die Giebichensteiner Filmnächte.

Die Gastronomie der Stadt

In Halle gibt es viel zu sehen und zu erleben. Da brauchen Sie hin und wieder eine Verschnaufpause außerhalb der Pension. Passende Gastronomie finden Sie besonders an den vier “Vergnügungsmeilen” der Stadt. Die längste von ihnen ist die Kleine Ulrichstraße. Hier finden Sie eine ansprechende Auswahl an Cafés, Bars und Restaurants. Die Kneipenmeilen der Sternstraße und des Universitätsrings bieten innerhalb der städtischen Gastronomie kulinarische Vielfalt von einheimischer bis exotischer Küche. Versäumen Sie es auch nicht, in den Genuss der regionalen Spezialitäten wie den Salzbraten zu kommen. Falls Sie Anregungen für das Essen brauchen, lohnt sich das Infoheft “Geschmacksverstärker”. In diesem finden Sie zahlreiche Gastrotipps für Halle, Leipzig und Umgebung sowie zusätzlich Shoppingtipps. Sie erhalten es einfach online oder im Zeitschriftenhandel.

Kleine Pension: gemütliche Übernachtung in Halle

Mit der Unterbringung in einer gemütlichen Pension lässt sich die Stadt in vollen Zügen genießen. Abseits von Trubel und Hektik erwartet Sie eine einladende Atmosphäre. Unsere Pension zum Burgholz bietet Ihnen ansprechenden Komfort. Für die Übernachtung besteht die Wahl zwischen Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Dreibettzimmer. Hier warten gemütliche Betten, ein eigenes Bad und Fernseher auf Sie. Reisen Sie daher ganz bequem allein, zu zweit oder mit Kleinfamilie an. Nach einer gemütlichen Übernachtung gibt es leckeres Frühstück vom Buffet. Sie können es auf Wunsch flexibel vor Ort buchen. Und damit Sie nach der Übernachtung auch sicher aus dem Bett kommen, gibt es einen Weckdienst. Sie benötigen einen Internetzugang? Kein Problem. Sie bekommen ihn auf Ihren Zimmern oder im Frühstücksraum der Pension.

Dank der günstigen Verkehrsanbindungen unserer Pension genießen Sie problemlos Freizeit und Kultur der Stadt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen kostenpflichtigen Shuttle Service zur Verfügung. Nutzen Sie beispielsweise unseren Transfer zum Hauptbahnhof Halle (Saale) oder zum Flughafen Halle-Leipzig. Oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Stadt Merseburg.

Stellen Sie gerne eine Anfrage zur Reservierung in unserer Pension. Wir freuen uns, Sie auf Ihren privaten oder geschäftlichen Reisen nach Halle (Saale) willkommen zu heißen.